Rote-Rüben-Suppe (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
500 g rote Rüben, Salz, 125 g Schalotten, 1 El Butter, 500 ml Gemüsebrühe, Pfeffer, 1 El Mehl, Essig (nach Geschmack), 100 ml Sahne, geriebener Meerrettich, 2 El fein gehackter Schnittlauch

Die roten Rüben gut waschen und mit der Schale in kochendem Salzwasser etwa 30 Minuten garen. Abgiessen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die roten Rüben schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Die Rübenwürfel zugeben und kurz mitschmoren. Die Brühe angiessen und alles etwa 15 Minuten köcheln. Dann die Suppe pürieren, salzen und pfeffern und wieder in den Topf geben. Das Mehl in etwas Wasser rühren und die kochende Suppe damit binden. Mit Essig abschmecken. Die Sahne steif schlagen. Die Suppe auf Teller verteilen und mit Sahne, Meerrettich und Schnittlauch garnieren.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar