Temaki mit Hähnchen (Zutaten für 6 Stück)

Zutaten:
150 g Hähnchenbrustfilet (ohne haut), 1 Stück frischer Ingwer (3 cm), 1 Knoblauchzehe, 1 El helle SojaSauce, 1 kleine Möhre, 1 Bund Schnitt(knob)lauch, 3 geröstete Noriblätter, 1/2 Rezept vorbereiteter Sushi-Reis, 6 Tl süsssaure ChiliSauce (Fertigprodukt), Essigwasser

1. Hähnchenbrustfilet in einem kleinen Topf mit Wasser knapp bedecken. Ingwer und Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Beides mit der SojaSauce in den Topf geben. Alles aufkochen und zugedeckt 10 Minuten leicht köcheln lassen. Fleisch aus dem Sud heben und trockentupfen. Etwas abgekühlt in Streifen schneiden.

2. Möhre waschen und schälen. Zuerst längs in dünne Scheiben, dann in möglichst feine Streifen schneiden. Schnitt(knob)lauch waschen und trockentupfen. Die Noriblätter quer halbieren.

3. Hände mit Essigwasser befeuchten. Aus dem Reis sechs Bällchen formen. Aus je 1/2 Noriblatt, einem Reisbällchen, 1 Tl ChiliSauce und einem Sechstel von Hähnchenbrust, Möhre und Schnitt(knob)lauch tütenförmige Temaki herstellen.



4441 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar