Gefüllte Blätterteigtaschen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
8 belegfertige Scheiben Blätterteig (TK), 150 g Blattspinat, 1 FrühlingsZwiebel, 1 Tomate, 1 Möhre, Salz, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 El Öl, 50 g SchinkenSpeck, Pfeffer, 1/2 Mozzarella Rolle Classic (125 g), 1 Eigelb

1. Die Blätterteigscheiben auspacken, auf ein gefettetes Backblech setzen und antauen lassen. Inzwischen das Gemüse waschen und putzen. Den Blattspinat grob hacken, FrühlingsZwiebel in Ringe, Tomate und Möhre in Würfel schneiden und in wenig Salzwasser blanchieren.

2. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken. Im heissen Öl anschwitzen. Den gewürfelten Schinken zugeben. Das Gemüse abtropfen lassen, zugeben und kurz miterhitzen. Pfeffern und salzen.

3. Den Mozzarella in Würfel schneiden und unter das Gemüse heben. Die Gemüse-Käse-Masse quer auf die Blätterteigscheiben geben. Teigränder mit Eigelb bestreichen, zwei gegenüberliegende Ecken darüber schlagen und leicht andrücken.

4. Die Teigtaschen mit etwas Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 18-20 Minuten überbacken.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar