Pizza mit Schinken und Pilzen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
Für den Pizzateig:
300 g Mehl, 20 g Hefe, 1/8 l lauwarmes Wasser, 1/2 Tl Salz, 1 El weiche Butter

Für die PizzaSauce:
200 g passierte Tomaten, 1 kleine Zwiebel, 2 El Olivenöl, 1 Tl geriebener Oregano, 1/2 Tl edelsüsses Paprikapulver

Für den Belag:
3 Tomaten, 100 g Champignons, 100 g magerer gekochter Schinken, 1 Mozzarella Rolle Classic (250 g), einige Blättchen frisches Basilikum, 1 El Olivenöl

1. Die Hefe in das Mehl bröckeln, mit dem Wasser verrühren und 10-15 Minuten gehen lassen. Dann das Salz und die Butter zugeben und einen glatten Hefeteig schlagen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.

2. Inzwischen für die PizzaSauce die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Passierte Tomaten und Zwiebeln in heissem Öl kurz anschwitzen. Die Sauce mit Oregano, Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen, anschliessend abkühlen lassen.

3. Tomaten und die abgetropfte Mozzarella Rolle in Scheiben schneiden. Pilze säubern und in Scheiben schneiden, Schinken in mundgerechte Stücke zupfen.

4. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig halbieren und zu zwei Fladen von 26 cm Durchmesser ausrollen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit der PizzaSauce bestreichen.

5. Anschliessend mit Schinken, Pilzen, Tomaten- und Mozzarella-Scheiben belegen. Basilikum in Streifen schneiden und darüber streuen. Die Pizzen mit Olivenöl beträufeln und auf der mittleren Einschubleiste in etwa 15-20 Minuten schön braun backen.



4408 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar