Auberginen mit Hirsefüllung (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g Hirse, 1 Priese gemahlener Koriander, 1 Priese Kreuzkümmel, 1 Priese Kardamompulver, 1 l Gemüsefond, Salz, Cayennepfeffer, 50 g Cashewkerne, 8 kleine Auberginen, Fett (für das Backblech)

1. Die Hirse mit den Gewürzen im Gemüsefond aufkochen lassen und bei milder Hitze ca. 20 Minuten garen. Anschliessend abgiessen. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und anschliessend hacken. Die Auberginen putzen, waschen, halbieren und die Schnittflächen mit Salz bestreuen. 10-15 Minuten ruhen lassen.

2. Das Salz abtupfen und die Auberginenhälften in einem sauberen Küchentuch vorsichtig ausdrücken. Die Hälften bis auf einen Rand aushöhlen, dabei die haut nicht verletzen. Das Fruchtfleisch beiseitestellen.

3. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das herausgelöste Fruchtfleisch der Auberginen fein würfeln, mit der Hirse mischen und alles würzen. Die Hirsemischung in die Auberginen füllen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Das Backblech einfetten. Die Auberginen auf das Backblech legen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 10-15 Minuten backen. Sofort servieren.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar