Puy-Kräuterlinsen nach französischer Art (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
4 Möhren, 1 Stange Lauch, 1/2 Knollensellerie, 250 g GemüseZwiebeln, 4-5 El Walnussöl, 2 El fein gewiegte Kräuter der Provence (Thymian, Majoran, Estragon), Salz, Pfeffer, Rotweinessig, 800 g Puy-Linsen, 1 l Gemüsefond, 250 ml Pilzfond, Zitronenpfeffer, 250 g FrischKäse, 100 ml saure Sahne, Sesamsamen

1. Möhren, Lauch, Sellerie und Zwiebeln putzen, schälen, waschen und in Würfel schneiden.

2. Das Öl erhitzen und das Gemüse darin etwa 5.6 Minuten braten. Die Kräuter dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Rotweinessig würzen.

3. Die Linsen mit dem Gemüse- und Pilzfond dazugeben. Gut umrühren und bei milder Hitze etwa 20 Minuten garen. Anschliessend abgiessen.

4. Mit Zitronenpfeffer abschmecken. Den FrischKäse mit der sauren Sahne verrühren und über die heisse, aber nicht mehr kochende Speise geben.

5. Alles mit Sesam bestreuen und servieren. Dazu passen FolienKartoffeln mit Zaziki.



Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Fabian Says:

    Netter Blog, ich komme auf jeden fall regelmaessig

Schreibe einen Komentar