Nusskuchen mit kandierten Früchten

Zutaten:
Öl oder zerlassene Butter (zum Einfetten), 300 g Mehl (plus etwas mehr zum Bestäuben), 1 El Backpulver, 1 Tl Lebkuchengewürz, 175 g weiche Butter, 180 g Muskovado-Zucker, 3 Eier (verquirlt), 5 Tropfen Vanillearoma, 2 El Milch, 300 g gemischte Trockenfrüchte (klein gewürfelt), 100 g gemischte Nüsse (grob gehackt)

1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Eine Springform (24 cm Durchmesser) einfetten, den Boden mit Backpapier auslegen und die Form mit Mehl bestäuben. Übriges Mehl ausklopfen.

2. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz in eine grosse Rührschüssel sieben. Butter, Zucker, Eier und Vanillearoma dazugeben. Die Zutaten zu einem glatten Teig rühren, dann die Milch einarbeiten. Trockenfrüchte und Nüsse unterheben.

3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und die Oberfläche glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde goldbraun backen.

4. Den Kuchen herausnehmen und 30 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

5. Die Oberseite des Kuchens mit etwas Honig bestreichen. Trockenfrüchte und Nüsse darauf verteilen. Mit dem restlichen Honig bestreichen und antrocknen lassen.



4431 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar