Dattelkuchen

Zutaten:
100 g Sultaninen, 50 g entsteinte Datteln (gehackt), 1 Tl Natron, 4 El Butter (plus etwas mehr zum Einfetten), 340 g dunkelbrauner Zucker, 2 Eier, 200 g Mehl (gesiebt), 2 Tl Backpulver, 180 ml Creme double

1. Sultaninen, Datteln und Natron in eine hitzebeständige Schüssel geben. Mit kochendem Wasser übergiessen und 15-20 Minuten einweichen.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform (18 cm x 18 cm) einfetten.

3. Butter und Zucker in einer anderen Schüssel cremig rühren. Die Eier einarbeiten, dann Mehl und Backpulver unterheben. Datteln und Sultaninen in die Schüssel geben und untermengen. Als nächstes 2 El Butter, Creme double und 170 g braunen Zucker in einen Topf geben, erhitzen und karamellisieren lassen. Danach die heisse Creme in den Teig einrühren.

4. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis an einem in die Mitte eingestochenen Spiess nichts mehr haften bleibt.

5. Zum Servieren den Kuchen in Quadrate schneiden und auf Servierteller verteilen.



4458 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar