Shortcake mit Erdbeeren & Sahne, Rezept des Monats

Zutaten:
110 g kalte Butter (gewürfelt, plus etwas mehr zum Einfetten), 175 g Mehl, 1 1/2 Tl Backpulver, 120 g Feinstzucker, 1 Eigelb, 1 El Rosenwasser, 600 g SchlagSahne, 225 g frische Erdbeeren (geputzt und geviertelt, plus ein paar ganze Erdbeeren zum Dekorieren), Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit etwas Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.

2. Für die Shortcakes Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Die Butter hinzufügen und mit den Fingern ins Mehl reiben, bis ein krümeliger Teig entsteht. Den Zucker unterrühren, dann Eigelb und Rosenwasser hinzufügen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten.

3. Den Teig halbieren und jeweils zu einem Kreis von 19 cm Durchmesser ausrollen. Auf die vorbereiteten Bleche legen. In die Teigränder ein Wellenmuster drücken und die Teigkreise mehrfach mit einer Gabel einstechen.

4. Die Shortcakes 15 Minuten im vorgeheizten Ofen leicht goldgelb backen. Dann auf Kuchengittern vollständig auskühlen lassen.

5. Die SchlagSahne aufschlagen und mit den Erdbeervierteln mischen. Einen der beiden Shortcakes mit dieser Masse bestreichen. Den zweiten Shortcake in Stücke schneiden und dekorativ auf der Creme anordnen. Mit Puderzucker bestäuben und mit den ganzen Erdbeeren krönen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar