Schneewittchentorte (für ca. 12 Stücke)

Zutaten:
Biskuitteig:
5 Eier, 125 g Zucker, 20 g Bourbon Vanille (gemahlen), 125 g Mehl, 1 Päck. Dr. Oetker TortenCreme (nach Packungsanweisung herstellen), 100 g gemahlene Mandeln, einige Tropfen Boubon-Vanille-Aroma, abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 1 Tl Backpulver, etwas Salz

Füllung:
5 El Nuss-Nougat-Creme, 4 Becher SchlagSahne (a 200 g), 3 Päck. Vanillezucker, 500 g Mascarpone, 100 g dunkle Schokolade, 3 El Amaretto, 1 Becher SchlagSahne, 1 Päck. Sahnesteif, 100 g Himbeeren

Zum Verzieren:
Mandelblättchen und Schokoraspel, Zitronen und Orangen Dekor-Geleefrüchte, Schoko Zebra Röllchen, Marzipan Rübli, Feine Dekorblüten aus Esspapier, Knusper Perlen,

1. Eier trennen. Die Eiweisse steif schlagen, Zucker und einige Tropfen Bourbon Vanille-Aroma unterschlagen. Eigelbe unterziehen. Mehl, Dr. Oetker TortenCreme, geriebene Zitronenschale, Mandeln, Backpulver und Salz mischen, unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Über Nacht auskühlen lassen. Boden am nächsten Tag waagerecht in drei Böden teilen (am besten mit Faden). Auf den unteren Boden Nuss-Nougat-Creme streichen.

2. Für die Füllung die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone heben. Unter ein Drittel davon die geschmolzene und abgekühlte Schokolade und den Amaretto rühren, unter ein zweites Drittel die zu Mus verrührten Himbeeren.

3. Um den unteren Boden einen Formrand legen. SchokoCreme darauf streichen. Den zweiten Boden darauflegen, mit der HimbeerCreme bestreichen, darauf den dritten Boden legen. Torte rundherum mit weisser Creme bestreichen und schön verzieren.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar