Knusprige Erdnusskekse (für 20 Stück)

Zutaten:
125 g Sanella (plus etwas mehr zum Einfetten), 150 g ErdnussButter, 250 g Zucker, 1 Ei (leicht verquirlt), 150 g Mehl, 1/2 Tl Backpulver, 1 Prise Salz, 75 g ungesalzene Erdnüsse (gehackt)

1. Zwei Backbleche leicht einfetten. Sanella und ErdnussButter in einer grossen Schüssel cremig rühren. Nach und nach den Zucker hinzufügen und gründlich unterrühren. Dann nach und nach das Ei hinzufügen und alles cremig aufschlagen.

2. Mehl, Backpulver und Salz über die Erdnussmasse sieben. Die gehackten Erdnüsse hineingeben und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Aus dem Teig 20 Kugeln formen, mit etwa 5 cm Abstand auf die Bleche setzen und mit der Hand etwas flach drücken.

4. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten goldbraun backen. Auf Kuchengittern abkühlen lassen.



4431 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Ben Says:

    Hast du noch naehere Informationen dazu ?

  2. Dorian Says:

    Wie heisst das Plugin rechts ? Das moechte ich auch!

Schreibe einen Komentar