Cannelloni di mare (für 4 Personen)

Zutaten:
2 Scheiben Toastbrot, 400 g weissfleischiges Fischfilet, 1 Handvoll Brunnenkresse, 1 Kästchen Kresse, 1 Packung (150 g) Zottarella Minis Classic, 125 g küchenfertige Tiefseekrabben, 200 g ausgelöstes Muschelfleisch, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, 2 El Butter, 3 El Weizenmehl, 700 ml Milch, Muskatnuss, 20 Cannelloni (ohne Vorkochen), 50 g geriebener Pecorino

1. Toast in etwas warmem Wasser einweichen. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, eventuell vorhandene Gräten entfernen und in grobe Stücke schneiden. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln, Blättchen fein hacken. Minis abtropfen lassen und halbieren.

2. Toast gut ausdrücken und mit dem Fisch im Mixer fein pürieren. Die Krabben und Muscheln waschen, trocken tupfen, grob hacken und zur Fischmasse geben. Eier, Brunnenkresse und Minis untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig würzen.

3. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Butter erhitzen und das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Mit der Milch ablöschen, unter Rühren aufkochen lassen und die Sauce mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. In eine flache, ofenfeste Form etwas von der Sauce auf dem Boden verteilen.

5. Fischmasse in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle füllen, in die Cannelloni spritzen und in die Form legen. Die restliche Sauce darüber geben und mit Pecorino bestreuen. Im Backofen ca. 20-30 Min. backen. Kresse waschen, mit einer Schere vom Beet abschneiden, abtropfen lassen und damit bestreut servieren.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar