Spinatnocken (für 4 Personen)

Zutaten:
500 g Spinat, Salz, Pfeffer, gemahlene Muskatnuss, 3 Eier, 400 g Mehl, 250 ml Milch, 1 Zwiebel, 50 g Butter, frisch geriebener Käse

Den Spinat putzen, waschen und ohne ihn trocken zu schütteln in einem Topf unter Rühren zusammenfallen lassen. Den Spinat aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und pürieren. Das Spinatpüree mit den Gewürzen, den Eiern, dem Mehl und der Milch vermengen, das ein nicht sehr fester Teig entsteht. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig durch eine Spätzlepresse ins kochende Wasser drücken oder von Hand Spätzle schaben. Wenn die Spätzle oben schwimmen, aus dem Wasser holen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In der heissen Butter glasig schmoren. Die Sahne zugeben und etwas einkochen. Die Spinatnocken darin wenden. Mit geriebenem Käse bestreut servieren.



4408 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar