Frittierte Eier auf Kressesalat (für 4 Personen)

Zutaten:
1/2 Bund Schnittlauch, 2 El helle Sesamsamen, 5 El SojaSauce, 1 Tl dunkles Sesamöl, Pfeffer, 80 g Babyspinat, 80 g Brunnenkresse, 1 Kästchen Shiso-Kresse, 3 El süsse ChiliSauce, 1 El Zitronensaft, 2 El Olivenöl, Salz, 500 ml Sonnenblumenöl, 4 Eier

1. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. SojaSauce in einer Tasse mit Sesamöl, 1 El gerösteten Sesamsamen und Schnittlauchröllchen verrühren. Mit Pfeffer würzen.

2. Spinat und Brunnenkresse waschen, putzen und trocken schleudern. Brunnenkresseblätter abzupfen, Shiso-Kresse abschneiden. Spinat, Brunnenkresse und Shiso-Kresse in einer Schüssel mischen. Wenn ihr keine Kresse mögt, nehmt einfach einen BlattSalat eures Vertrauens. Für das Salatdressing ChiliSauce mit Zitronensaft und Olivenöl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Sonnenblumenöl in einem Topf auf 180 Grad erhitzen. Die Eier einzeln in kleinen Schüsselchen (oder Tassen) aufschlagen. Nacheinander mit einer Suppenkelle ins heisse Fett gleiten lassen. Mit einem Löffel heisses Öl über die Eier schöpfen und diese in 2 Minuten goldbraun ausbacken. Mit der Schaumkelle aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Den Salat mit dem Chilidressing mischen. Die Eier mit der Soja-Sesam-Sauce beträufeln und mit den restlichen Sesamsamen bestreuen. Mit dem Salat servieren.



4408 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar