Spargelsouffle (für 2 Personen)

Zutaten:
250 g grüner Spargel, 50 g Butter, 3 El Semmelbrösel, 40 g Mehl, 200 ml MIlch, 3 Eier, 80 g Parmesan (fein gerieben), Cayennepfeffer, Salz

1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Spargel im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargelspitzen (5 cm) abschneiden und längs halbieren. Übrigen Spargel schräg in Scheiben schneiden. Zwei grosse Souffleförmchen (a 200 ml Inhalt) mit Butter einfetten, mit Semmelbröseln bestreuen.

2. Restliche Butter (40 g) mit dem Mehl verkneten. Milch unter Rühren aufkochen. MehlButter in kleinen Stücken in die Milch rühren, bis die Masse glatt ist. In eine Schüssel schütten. Eier trennen. Eigelbe und 60 g vom Parmesan, Cayennepfeffer und Salz unter die Buttermasse rühren. Eiweiss steif schlagen, unter die Eimasse heben.

3. Spargelspitzen an den Rand der Souffleförmchen stellen. Spargelscheiben unter die Parmesanmasse heben und alles in die Förmchen einfüllen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Auf der zweiten Schiene von unten in den heissen Ofen stellen und Souffles 30 Minuten backen. Herausnehmen, sofort auf Teller stürzen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar