Linzer Torte (für 8 Personen)

Zutaten:
200 g Mehl, 340 g gemahlene Mandeln, 160 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Prise gemahlene Nelken, 2 Tl gemahlener Zimt, 220 g kalte Butter (in Stückchen), 1/2 Tl abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 3 Eigelb, 300 g Himbeerkonfitüre

Zum Bestreichen:
1 Eigelb, 1 Tl Sahne

1. Mehl, Mandeln, Zucker, Salz, Nelken und Zimt in einer Schüssel vermischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und möglichst rasch mit den Händen zu einem bröseligen Teig verkneten.

2. Zitronenschale und Eigelbe in einem Schälchen etwas verquirlen und zum Teig geben. Mit den Rührstäben des Handrührgeräts einarbeiten. Dabei nur so lange rühren, bis alle Zutaten verbunden sind.

3. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt für mindestens 2 Std. oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Zwei Drittel des Teigs ausrollen und einen Kreis in Grösse des Tarteformbodens (28 cm Durchmesser) ausschneiden. Diesen in die Form legen. Für den Rand aus dem beim Ausschneiden verbliebenen Teig eine lange Rolle formen und ringsum in die Form hineinlegen. Einen schönen, gleichmässigen Rand formen. Nun die Konfitüre auf dem Teigboden verteilen. Den restlichen Teig ausrollen, nach Belieben Formen ausstechen und diese dekorativ auf der Konfitüre verteilen.

5. Das Eigelb mit der Sahne vermischen und den Teig damit bepinseln. Den Kuchen 30-40 Min. auf der mittleren Schiene bei 175 Grad backen.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar