Schweineöhrchen (für etwa 30 Stück, Rezept des Monats)

Zutaten:
1 Rolle Fertig-Blätterteig (275 g), 40 g flüssige Butter, 6 El Zuckermischung

Für die Zuckermischung (für 120 g):
100 g Zucker, Apfelschalen von 4 Äpfeln (getrocknet, 20 g), 2 El geröstete Mandeln, Rosinen (getrocknet), 1Tl gemahlener Zimt

Für die Salzmischung (für 120 g):
100 g Meersalz, 2 El Limettenschale (getrocknet), 4 Stängel Zitronengras (getrocknet), 1 Chilischote (getrocknet), 8 Kaffir-Limettenblätter (getrocknet)

1. Blätterteig ausrollen und quer halbieren. Beide Platten mit der flüssigen Butter bepinseln und mit der Zucker- oder Salzmischung bestreuen. Die Platten von der kürzeren Seite her zur Mitte hin aufrollen, sodass sich die beiden Rollen in der Mitte treffen. Den Teig für 30 Min. in den Gefrierschrank legen, damit er sich besser schneiden lässt.

2. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Blätterteig mit einem Sägemesser in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben auf das Backpapier legen. Das Backblech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und Schweineöhrchen in 12 Min. goldbraun backen.

Apfel-Zimt-Zucker:
Alle Zutaten sollten vor dem vermischen ganz trocken sein. Mandeln vor dem Zerkleinern in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Alle Zutaten in einer Gewürzmühle, mit einer Kaffemühle oder im Mörser zerkleinern. Alle gemahlenen Zutaten vermischen, in ein Glas geben und verschliessen. An einem dunklen Ort lagern.

Limettensalz:
Alle Zutaten in einer Gewürzmühle, mit einer Kaffeemühle oder im Mörser zerkleinern. Alle gemahlenen Zutaten vermischen, in ein Glas geben und verschliessen. An einem dunklen Ort lagern.



4436 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar