Limettenkipferl (für etwa 40 Stück)

Zutaten:
Für den Teig:
200 g Sanella (in Stücken), 120 g Zucker, abgeriebene Schale von 2 Bio-Limetten, 2 Eigelb, 100 g gemahlene Mandeln, 300 g Mehl, 1 Prise Salz

Für den Limettenzucker:
75 g Zucker, 75 g Puderzucker, abgeriebene Schale von 2 Bio-Limetten

1. Für den Teig Sanella, Zucker und Limettenschale in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts verrühren, Eigelbe untermengen und anschliessend nacheinander Mandeln, Mehl und Salz hinzufügen. Nicht zu lange rühren, sonst wird das Sanella zu weich, und die Kipferl werden nicht so schön mürbe. Den Teig mit den Händen zu Rollen von 2-3 cm Durchmesser formen, diese einzeln in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Von den Rollen 1 cm dicke Scheiben abschneiden und daraus Kipferl formen. Teigscheiben zwischen den Handflächen rollen, Rolle auf ein Backblech legen und die Enden nach unten biegen. Auf mittlerer Schiene 12 Min. backen.

3. Für den Limettenzucker alle Zutaten auf einem Teller vermischen. Beiseitestellen. Kipferl herausnehmen, 1-2 Min. ruhen lassen und sofort im Limettenzucker wälzen. Die Kekse müssen noch heiss sein, damit er haften bleibt. Jedoch sind sie sehr zerbrechlich, daher vorsichtig arbeiten. Die Kekse abkühlen lassen.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar