Krabbencocktail (für 4 Personen)

Zutaten:
1(2 Bio-SalatGurke, 10 kleine Radieschen, 1/2 rote oder gelbe Paprika, 1/2 Zwiebel, 1/2 Bund Dill, 1/4 Bund glatte Petersilie, 3 El Weissweinessig, 5 El Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, 200 g Nordseekrabben, 8 KopfSalatblätter

1. SalatGurke, Radieschen und Paprika waschen und putzen.

2. SalatGurke längs halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen. Gurke und Paprika in ca. 1 x 1 cm grosse Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Dill und Petersilie waschen und trocken schleudern, Blättchen von den Stielen zupfen, ein paar Dillblättchen zum Garnieren beiseitestellen, den Rest grob hacken. Essig mit 3 El Wasser verrühren. Öl mit einem Schneebesen unterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Krabben, Gurke, Paprika, Radieschen und gehackte Kräuter mit der SalatSauce anmachen und 15 Min. ziehen lassen. Inzwischen die KopfSalatblätter waschen und trocken schleudern. Blätter in 4 Schalen oder Teller verteilen.

3. Krabbencocktail auf den Blättern verteilen und mit restlichem Dill garnieren. Dazu passt gerösteter Vollkorntoast.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar