Spitzkohl-Hack-Auflauf (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Brötchen vom Vortag, 750 g kleine Kartoffeln, 250 g Möhren, Salz, 1 Spitzkohl (ca. 600 g), 400 g gemischtes Hack, 1 Ei, Pfeffer, 2 El Öl, 150 g SchlagSahne, 150 g Chavroux ZiegenfrischKäse, 1/2 Bund Thymian, 1/2 Bund Kerbel, Muskatnuss, Zwiebel

1. Brötchen grob zerpflücken und in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Abgiessen, kalt abschrecken, etwas ausdämpfen lassen und pellen.

2. Möhren schälen, waschen und klein würfeln. In kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Abgiessen, kalt abschrecken, in einem Sieb abtropfen lassen.

3. Kohlkopf putzen, vierteln, Strunk entfernen und die Viertel ebenfalls in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Gut abtropfen lassen, jedes Viertel nochmal längs halbieren.

4. Zwiebel schälen, fein würfeln, mit Hackfleisch, ausgedrücktem Brötchen und Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kleine Bällchen aus der Masse formen und im heissen Öl in einer Pfanne rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Auflaufform schichten.

5. Für die Sauce Sahne und Chavroux ZiegenfrischKäse in einem kleinen Topf verrühren und erhitzen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen, einige zum Garnieren beiseitelegen, restliche Blättchen hacken. In die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen, über dem Gemüse-Hack-Auflauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 175 Grad) auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten überbacken. Mit restlichen Kräutern bestreut servieren.



4409 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar