Omas Steckrübeneintopf (Zutaten für 6 Personen)

Zutaten:
500 g Steckrüben, 600 g fest kochende Kartoffeln, 4 Zwiebeln, 400 g durchwachsener BauchSpeck, 25 g Butter, 1,25 l Gemüsebrühe, 6 Bockwürstchen, 1 Bund glatte Petersilie, 150 g Creme fraiche, Salz, Pfeffer, 1 Msp. gemahlener Kümmel

1. Steckrüben schälen und in 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die geschälten Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Speck in dicke Scheiben schneiden.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unter Rühren anschwitzen. Die Hitze erhöhen und den Speck dazugeben, weitere 2 Minuten anschwitzen, Kartoffeln und Speckscheiben dazugeben, kurz anschwitzen und mit der Brühe auffüllen. Zum Kochen bringen, die Bockwürstchen dazugeben und bei mittlerer Hitze 30 Minuten sanft kochen lassen.

3. Inzwischen die Petersilie waschen. Die Blätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Creme fraiche mit etwas Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel glatt rühren.

4. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Mit der Creme fraiche servieren.

Mitmachen und gewinnen: Aus Grossmutters Küche: Rezeptwettbewerb



Tags:

Schreibe einen Komentar