Schoko-Toffifee-Cupcakes

Schoko-Toffifee-CupcakesZutaten:
175 g weiche Butter, 100 g hellbrauner Zucker, 2 Eier (leicht verquirlt), 2 El Nuss-Nougat-Creme, 100 g weisse Schokolade (fein geraspelt), 175 g Mehl, 1 1/2 Tl Backpulver, 70 g Toffifee (fein gehackt)

Glasur:
5 El Nuss-Nougat-Creme, 18 Toffifee

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backformen für Muffins mit 18 Papierförmchen auslegen oder 36 Papierförmchen in jeweils doppelter Lage auf ein Backblech setzen.

2. Butter und Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Nach und nach die Eier einarbeiten, dann die Nuss-Nougat-Creme und die geraspelte weisse Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und zusammen mit den gehackten Toffifee mit einem Metalllöffel unter den Teig heben. Die Papierförmchen zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen.

3. Die Cupcakes 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie aufgegangen sind und sich bei Fingerdruck fest anfühlen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

4. Die abgekühlten Cupcakes mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen und mit je einem Toffifee dekorieren.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar