Italienische Amarettini (für ca. 50 Stück)

Zutaten:
4 Eier, Salz, 300 g Puderzucker, 25 g Mehl, 300 g gemahlene Mandeln, einige Tropfen Bittermandelaroma, Zucker (zum Bestreuen)

1. Die Eier trennen und das Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen (das Eigelb anderweitig verwenden). 100 g Puderzucker dazugeben und den Eischnee weiterschlagen, bis eine feste, glänzende Masse entstanden ist. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Das Mehl mit den Mandeln und dem restlichen Puderzucker mischen. Den Eischnee und das Bittermandelaroma unterheben. Aus der Masse mithilfe eines Teelöffels kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Diese mit Zucker bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Amarettini trocken und kühl lagern.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar