Walnuss-Feigen Muffins

Walnuss-Feigen-MuffinsZutaten:
50 g Instant-Haferflocken, 80 g Weizenmehl (Type 405), 1 1/2 Tl Backpulver, 1 Msp. Natron, 1 Msp. Nelkenpulver, 1 Msp. Kardamom, 1 Msp. Zimt, 1 Ei, 1/2 P Vanillezucker, 75 g brauner Zucker, 50 ml Öl, 140 ml Buttermilch, 6 Walnusshälften, 50 g gehackte Walnüsse, 2-4 getrocknete Feigen, 200 g ZartbitterSchokolade, 18 Walnusshälften

Zubereitung:

1. Die Instant Flocken mit Weizenmehl, Backpulver und Natron mischen und die Gewürze dazugeben.

2. In einer weiteren Schüssel das Ei leicht verquirlen. Vanillezucker, Zucker, Öl und Buttermilch dazugeben und gut vermischen. Die Mehlmischung sorgfältig unter den Eiteig rühren.

3. Den harten Stiel der Feigen abschneiden und die Feigen hacken. Mit den gehackten Walnüssen unter den Teig heben.

4. Den Teig in 6 gefettete Formen eines Muffinblechs füllen, je eine Walnusshälfte darauf setzen und 20-25 Minuten lang im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

5. Die Muffins vom Blech nehmen und abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad unter Rühren schmelzen und die Muffins kopfüber eintauchen. Fast ganz trocknen lassen und mit den übrigen Walnusshälften verzieren



4400 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar