New York Cheesecake mit Basilikumzucker (Zutaten für 1 Springform, 22 cm Durchmesser)

Zutaten:
Für den Bröselboden:
100 g ButterKekse, 50 g Butter, 50 g Zucker

Für den Belag:
375 g FrischKäse (Doppelrahmstufe), 110 g Zucker, 3 Eigelb, 1 Prise Salz, 2 Tl Speisestärke, 250 g saure Sahne, Mark von 1/2 Vanilleschote, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone

Für die Deko:
250 g frische Erdbeeren, 1 Bund Basilikum, 50 g Zucker

1. Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zermahlen. Die Butter zerlassen. Die Keksbrösel mit der Butter und dem Zucker mischen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Keksmasse flach in die Form drücken und dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Kühl stellen.

2. Den Backofen auf 130 Grad vorheizen. Für den Belag alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Die Masse auf dem Keksboden verteilen.

3. Die Form mit Alufolie abdecken und mit einer Gabel einige Löcher hineinstechen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Herausnehmen und 3 Stunden (am besten über Nacht) auskühlen lassen.

4. Die Erdbeeren waschen und putzen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit dem Zucker in einem Mörser fein zerstossen. Den Käsekuchen vor dem Servieren in Stücke schneiden. Den Basilikumzucker jeweils als Häufchen auf die Kuchenstücke setzen und je 1 Erdbeere daraufgeben.



4403 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar