Johannisbeer-Cupcakes mit leckerer Milchcreme

Zutaten:
Teig:
3 Eier, 150 g Zucker, 120 g Butter, 1 Prise Salz, 100 ml Milch, 150 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 50 g Kakaopulver, ca. 200 g Johannisbeeren

Topping und Garnitur:
15 Kuchenschnitten mit MilchCremefüllung, 1 Handvoll Johannisbeeren

Ausserdem:
12 Papierförmchen, 12er-Muffinblech

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Für den Teig Eier mit Zucker, Butter und Salz schaumig schlagen. Nach und nach Milch hinzugeben. Mehl, Backpulver und Kakaopulver darübersieben und untermischen.

2. Die Johannisbeeren von den Rispen streifen und unter den Teig heben. Die Masse gleichmässig auf die Förmchen verteilen und ca. 15 Minuten backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins abkühlen lassen.

3. Jetzt wird es ein bisschen matschig. Die Schnitten auseinandernehmen und die Creme abkratzen. Dafür sollten die Schnitten zimmerwarm sein. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Mit Johannisbeeren garnieren.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar