Cupcakes mit Lindt Lindor Kugeln

Zutaten:
Teig:
12 Lindt Lindor Kugeln (Sorte nach Geschmack), 150 g ZartbitterSchokolade, 120 g Butter, 4 Eier, 220 g Zucker, 1 Prise Salz, 100 g Mehl, 60 g Kakaopulver, 1 Tl Backpulver

Topping und Garnitur:
100 g ZartbitterSchokolade, 200 g Butter, 250 g Puderzucker, 6 Lindt Lindor Kugeln

Ausserdem:
12 Papierförmchen, 12er-Muffinblech

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen und in jedes Förmchen 1 Schokokugel legen. 150 g Schokolade grob hacken. Butter erhitzen, Temperatur reduzieren und die Schokolade in der Butter schmelzen lassen.

2. Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Mehl, Kakaopulver und Backpulver darübersieben und gründlich unterheben. Die flüssige Schoko-Butter unterrühren. Teig in die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und die Muffins auskühlen lassen.

3. Inzwischen für das Schoko-Topping die Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen und kurz abkühlen lassen. Die Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen, die flüssige Schokolade und den Puderzucker dazugeben und alles luftig aufschlagen. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen. Mit Schokokugelhälften garnieren.



4400 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar