Früchtehäufchen

FrüchtehäufchenZutaten:
100 g Butter, 80 g Zucker, 2 Eigelb, 1 Tl abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 1 Tl gemahlener Zimt, 125 g Mehl, 4 El Milch, 50 g Rosinen, 50 g Mandelstifte, 50 g Zitronat, 50 g Orangeat, Vollmilchkuvertüre, Zartbitterkuvertüre

1. Butter, Zucker und Eigelb mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Zitronenschale und Zimt zugeben. Mehl durchsieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Rosinen, Mandeln, Zitronat und Orangeat unter den Teig mengen.

2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen. Auf der mittleren Einschubleiste etwa 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und jeden Keks bis zur Hälfte hin in Vollmilchkuvertüre oder Zartbitterkuvertüre tauchen. Trocknen lassen.

Alles was Sie für dieses Rezept brauchen gibt’s bei Amazon



4406 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar