Cayenne-Hähnchen (für 2 Personen)

Zutaten:

4 Hähnchenschenkel
1 kl. Dose geschälte Tomaten
1 kl. Staudensellerie
3 El Öl
1 El Butter
1 Zitrone (unbehandelt)
1 El Rotwein
Oregano
Cayennepfeffer
Salz Auflaufform, Alufolie, scharfes Messer, Reibe, Backofen

1. Die Auflaufform mit etwas Öl einfetten, die Hähnchenschenkel werden mit Salz eingerieben und in die Form gelegt. Vom Staudensellerie schneidest Du 3-4 Stangen ab und schneidest diese in ca. 4 cm lange Stücke. Die Knoblauchzehen schälen, klein schneiden und über die Hähnchenschenkel verteilen. Die Stielansätze der Tomaten entfernen, achteln und ebenfalls über die Hähnchenschenkel geben.

2. Zitrone waschen und die Schale mit Wein, den Saft der Zitrone, 2 Esslöffel Öl,etwas Oregano, 1-2 Messerspitzen Cayennepfeffer und einen halben Teelöffel Salz in einer Tasse oder Schüssel verrühren und über die Hähnchen und das Gemüse giessen.

3. Mit Alufolie abdecken und im Backofen bei 175 grad etwa 45 Minuten garen lassen, dann Folie abnehmen, Hähnchen noch mal mit Cayennepfeffer bestäuben und bei 225 Grad weitere 15 Minuten bräunen.



4444 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar