„Nürnberger“ mit Bohnen und Kartoffelpüree (für 1-2 Personen)

Zutaten:

2-4 Nürnberger Würstchen
5 gr. mehligkochende
Kartoffeln
1 kl. Dose Backed Beans
50 g Butter
2 El Öl
etwas Milch
Muskat, Salz Kleinen Topf, Topf mit Deckel, Pfanne, Kartoffelstampfer

1. Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen, geviertelt, in einen Topf gegeben und mit Wasser gerade eben bedeckt. Eine Messerspitze Salz dazugeben, Deckel drauf und bei niedriger Hitze in 20-30 Minuten weichkochen.

2. Währenddessen widmest Du dich den Würstchen. Du erhitzt eine Pfanne mit etwas Öl und gibst die Würstchen hinein. Bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten, dann ca. 6-8 Minuten garen lassen.

3. Die Bohnen müssen nur kurz in einem Topf bei schwacher Hitze aufgewärmt werden.

4. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abschütten und sie mit dem Stampfer (notfalls geht auch eine Gabel) zerkleinern. Mit etwas Milch erhälst Du einen geschmeidigen Kartoffelbrei, der mit dem Kochlöffel noch eine gute Minute durchgeschlagen wird. Mit Salz und einer Priese Muskat abschmecken. Butter darüber, mit Würstchen und Bohnen servieren.



4420 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar