Ente mit Zucchini-Aprikosen-Gemüse (für 4 Personen)

Zutaten:

600 g Entenbrust
3 kl. Zucchini
1 kl. Dose Aprikosen
1 FrühlingsZwiebel
2 El Öl
1/2 Tl Instantbrühe
1 El Balsamessig
1 Tl Estragon
Salz, Pfeffer, Zucker Grosse Pfanne, Topf, Messer

1. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, Aprikosen achteln. Die FrühlingsZwiebel waschen, Wurzelansatz und äussere Blätter entfernen, kleinschneiden.

2. Du erhitzt 2 Esslöffel Öl in einem Topf und gibst FrühlingsZwiebel, Zucchini und Aprikosen hinein. Bei grosser Hitze anbraten, dann auf kleine Hitze stellen, salzen, einen Teelöffel Estragon hinzufügen und 5-10 Minuten garen lassen.

3. Unterdessen die Entenbrüste salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Öl von jeder Seite ca. 10 Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

4. Einen halben Teelöffel Instantbrühe in 1/8 Liter Wasser auflösen und mit einem Esslöffel Essig und je einer Priese Salz, Pfeffer und Zucker in der Pfanne kurz aufkochen. Zum servieren die Entenbrust in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf den Tellern anrichten. Sauce extra reichen. Dazu schmecken HerzoginnenKartoffeln, die man tiefgefroren kaufen und im Backofen erhitzen kann.



Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar