Spaghetti mit Knoblauch-Öl-Sauce (Für 2 (4) Personen)

Salz, 200 (400) g Spaghetti, 3 (6) Knoblauchzehen, 1/2 (1) Bund Petersilie, 1 getrocknete Chilischote, 4 (8) El Olivenöl, Pfeffer

1. Topf bis fast unter den Rand mit Wasser füllen, 1 (2) Teelöffel Salz rein, Deckel drauf, Temperatur auf höchste Stufe stellen und warten, bis es kocht. Spaghetti rein, Temperatur runterstellen, und Spaghetti so lange, wie es auf der Packung steht „al dente“ kochen. Das heisst, sie sollen noch einen gewissen biss haben und nicht labbrig von der Gabel hängen.

2. Inzwischen die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Petersilie waschen und klein hacken, die dicken Stiele wegwerfen. Chilischote waschen, in Ringe schneiden. (Hände waschen, brennt sonst höllisch!) 3. Olivenöl in den kleinen Topf schütten, heiss werden lassen, Chilischoten rein, Knoblauch rein und goldgelb anbraten, gehackte Petersilie dazu und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Spaghetti in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Auf Tellern verteilen. Die Spaghettiportionen mit der KnoblauchSauce begiessen (wer beisst wohl auf die Chilischoten?) und sofort essen. Dazu schmeckt Parmesan, frisch gerieben! (Naja, wenn es nicht anders geht, auch der aus der Packung!)



4426 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar