Spaghetti mit Tomatensauce (für 2 (4) Personen)

Zutaten:
Salz, 200 (400) g Spaghetti, 1 (2) El Olivenöl, 1 (2) Knoblauchzehe, 200 (400) g geschälte Tomaten (aus der Dose, mit der Flüssigkeit gewogen), Pfeffer, 1/2 (1) Bund Basilikum, 2 (4) El geriebener Parmesan
 1. Topf bis fast unter den Rand mit Wasser füllen, etwas Salz rein, auf die Herdplatte stellen, Deckel drauf (dann kocht es schneller) und auf höchster Stufe zum blubbern bringen. Spaghetti rein, Temperatur auf mittlere Stufe stellen und ohne Deckel so lange, wie es auf der Packung steht, kochen, bis die Spaghetti weich, aber blos nicht zu weich sind – also al dente.

2. Während die Nudeln kochen, die Sauce machen. Pfanne auf die Herdplatte, Olivenöl rein und erhitzen. Knoblauchzehe schälen, klein hacken und ins heisse Öl geben.

3. Tomaten aus der Dose dazuschütten und mit zwei Gabeln zerpflücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten kochen.

4. Spaghetti in ein Sieb schütten, abtropfen lassen, dann wieder in den Topf zurückschütten und mit geschlossenem Deckel warm halten.

5. Basilikum waschen, ein paar Blättchen zum dekorieren beiseite legen, den Rest in feine Streifen schneiden und in die TomatenSauce rühren.

6. Nudeln auf Teller verteilen, Sauce drübergiessen, jeweils einen Esslöffel Parmesan drüberstreuen und mit Basilikumblättchen dekorieren. 



4444 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar