Goldener Reis (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Tl Safranfäden, 2 El heisses Wasser, 2 El Ghee oder Pflanzenöl, 3 Zwiebeln (gehackt), 3 El Butter, 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel, 1 Tl Zimt, 1 Tl Salz, 1/2 Tl Pfeffer, 1/2 Tl Paprikapulver, 3 Lorbeerblätter, 400 g Langkornreis (abgespült und abgetropft), 850 ml Gemüsebrühe, 100 g Cashewkerne (geröste
t)

1. Safranfäden und Wasser in eine kleine Schale geben und einige Minuten ziehen lassen.

2. Unterdessen Ghee oder Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bei geringer Hitze 5 Minuten dünsten. Butter, Kreuzkümmel, Zimt, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Lorbeerblätter zufügen und 2 Minuten mitkochen, dann den Reis einrühren und 3 Minuten anschwitzen. Schliesslich den Safran mitsamt Einweichwasser sowie Brühe zufügen.

3. Die Flüssigkeit aufkochen, dann die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und den Reis 20-25 Minuten köcheln lassen, bis er die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat. Sollte der Reis dann noch nicht gar sein, noch etwas Wasser zugiessen und den Reis weiterkochen, bis er gar ist.

4. Den Reis vom Herd nehmen und die Lorbeerblätter entfernen. Den Reis abschmecken, die Cashewkerne einrühren und sofort servieren. 



Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar