Winterlicher Reispudding mit Trockenfrüchten (für 6-8 Personen)

Zutaten:
1 El Erdnüsse, 1 El Pinienkerne, 1 El Lotussamen, 250 g gemischte Trockenfrüchte (Rosinen, Kumquats, Pflaumen, Datteln u.s.w.), 2 l Wasser, 125 g Feinzucker, 225 g Klebreis (2 Std. in kaltem Wasser eingeweicht)

1. Erdnüsse, Pinienkerne und Lotussamen mindestens 1 Std. in kaltem Wasser einweichen. Falls nötig, die Trockenfrüchte ebenfalls einweichen. Grössere Früchte klein schneiden.

2. Das Wasser in einem grossen Topf zum kochen bringen. Den Zucker zufügen und unter Rühren auflösen. Reis, Nüsse, Samen und Früchte abgiessen, abtropfen lassen und in das Zuckerwasser geben. Erneut zum kochen bringen. Abgedeckt bei sehr geringer Hitze 1 Stunde unter häufigem Rühren köcheln lassen. Der Reispudding sollte die Konsistenz einer sehr dickflüssigen Suppe haben. Für einen dünneren Pudding geben sie einfach noch etwas Wasser hinzu. 



Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar