Roventini o migliacci, Schweineblutfladen (für 4 Personen)

1/2 l frisches Schweineblut, 1 Tl Fenchelsamen, 1 Tl Rosmarinnadeln, Salz, Pfeffer, 1 1/2 El Mehl Ausserdem: Vegetarischer Schmalz (zum ausbacken), frisch geriebener Parmesan

1. Das frische Schweineblut in eine Suppenschüssel füllen, mit Fenchel, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und das mit wenig kaltem Wasser verrührte Mehl dazugeben. Schnell alles mit einem Holzlöffel gut durchmischen.

2. In einer Eisenpfanne wenig  Vegetarischen Schmalz erhitzen. Wenn es zu sieden beginnt, einige Esslöffel der Schweineblutmischung hineingeben und von beiden Seiten zu dünnen Fladen braten.

3. Mit geriebenem Parmesan bestreut sofort servieren. 



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar