Minestra di patate, Kartoffelsuppe (für 4 Personen)

Zutaten:
2 Zwiebeln, 60-70 g luftgetrockneter Rücken- oder BauchSpeck, 3 Karotten, 1 Stange Staudensellerie, 1 Bund Petersilie, 1 Kg mehlig kochende Kartoffeln, 2 El Olivenöl, 2 l Wasser, Salz, Pfeffer Ausserdem: etwas frisch geriebener Pecorino oder Parmesan, Olivenöl extra vergine

1. Die Zwiebeln häuten und fein hacken. Den Speck fein würfeln. Die Karotten schälen, den Staudensellerie waschen und beides ebenfalls fein würfeln.

2. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken. Etwa die Hälfte beiseite stellen.

3. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

4. In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen. Den Speck und die Zwiebeln darin andünsten. Sobald die Zwiebeln Farbe angenommen haben, das gewürfelte Gemüse sowie die Hälfte der Petersilie zufügen und ebenfalls andünsten.

5. Nach ein paar Minuten die Kartoffelscheiben zufügen, umrühren und das Wasser angiessen. Die Suppe salzen und pfeffern und auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.

6. Die Suppe ist fertig, wenn die Kartoffeln ganz zerkocht sind.

7. Zum Servieren die heisse Suppe in eine Suppenterrine füllen und mit der restlichen Petersilie sowie dem frisch geriebenen Käse bestreuen. Etwas Olivenöl in einem dünnen Strahl darüber träufeln. 



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar