Zuppa di riso con le fave, Reissuppe mit Puffbohnen (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 1 P stückige Tomaten, 3-4 El Olivenöl, 400 g ausgepahlte frische Puffbohnen, 1 1/2 l Gemüsebrühe, Salz, 250 g Rundkornreis, frisch gemahlener Pfeffer, Olivenöl extra vergine

1. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

2. In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln hellgelb darin anschwitzen. Sobald sie etwas Farbe angenommen haben, die Tomaten zufügen und gut umrühren. einige Minuten dünsten, die Bohnenkerne zufügen, mit etwa 1/2 l Brühe aufgiessen und salzen.

3. Bei kleiner Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen.

4. Den Reis in die Bohnen rühren, mit der restlichen Brühe auffüllen und die Suppe bei schwacher Hitze weitere 20 Minuten köcheln lassen.

5. Falls die ReisSuppe zu dickflüssig ist, eventuell noch etwas brühe zugeben.

6. Am Schluss die Suppe mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit einem feinen Strahl Olivenöl beträufeln. Heiss servieren. 






Tags: ,

Schreibe einen Komentar