Polpo marinato, Marinierte Kraken (für 4 Personen)

Zutaten:
1 kg küchenfertige kleine Kraken, 1 Stange Staudensellerie, 1 Karotte, 3 Lorbeerblätter, 6-7 Pfefferkörner, 1/8 l Weisswein

Für die Marinade:

1 Sträusschen Petersilie, 1 Zitrone, 5 El Olivenöl extra vergine, 1/8 l Weinessig, Salz, Pfeffer

1. Die Kraken waschen und – falls das nicht bereits ihr Fischhändler getan hat – die harten Beisswerkzeuge entfernen.

2. Den Sellerie waschen, die Karotte schälen und beides grob zerschneiden.

3. Die Kraken mit dem Gemüse, den Lorbeerblättern, den Pfefferkörnern, dem Weisswein und so viel kaltem Wasser, dass die Kraken gut bedeckt sind, in einem Topf zum Kochen bringen.

4. Sobald das Wasser kocht, die Temperatur zurückschalten und die Kraken auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel 1-1 1/2 Stunden köcheln lassen.

5. Anschliessend den Topf vom Herd nehmen und die Kraken im Kochwasser abkühlen lassen.

6. Aus den Topf nehmen, in 3-4 cm grosse Stücke zerteilen und in eine Servierschüssel geben.

7. Für die Marinade die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

8. Die Zitrone dünn abschälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die Frucht auspressen.

9. Aus Olivenöl, Zitronensaft, Weinessig, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Die Petersilie und die Zitronenschalenstreifen hineingeben und die Kraken damit übergiessen.

10. Alles gut durchmischen und vor dem Servieren 1-2 Stunden durchziehen lassen. 



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar