Carpa in zimino, Karpfen mit Mangold (für 4 Personen)

Zutaten:
1 küchenfertiger Karpfen (1,3 Kg – 1,5 Kg), 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Karotte, 1 Stange Staudensellerie, 500 g stückige Tomaten (aus der Packung), 8 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 800 g Mangold

1. Den Karpfen waschen und trockentupfen.

2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Karotte schälen, den Sellerie waschen und beides sehr fein würfeln.

3. In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Den Knoblauch, die Karotten und den Sellerie zufügen. Sobald auch der Knoblauch Farbe angenommen hat, die Tomaten zugeben, salzen, Pfeffer, und auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

4. Nach etwa 15 Minuten den Karpfen in die Sauce legen und alles weitere 20 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

5. Anschliessend den Fisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

6. Inzwischen den Mangold waschen, die Stängel entfernen und die Blätter grob hacken.

7. Den gehackten Mangold in die TomatenSauce geben und etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen.

8. Den Karpfen in die Sauce geben und einige Minuten darin ziehen lassen, bis er wieder heiss ist.

9. Zum Servieren den Karpfen auf eine vorgewärmte Platte legen und mit der GemüseSauce umgiessen. 



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar