Zuccotto, Biskuit-Halbgefrorenes (für 8 Personen)

Zutaten:
Für den Teig:

4 Eier, 150 g Zucker, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 1 Priese Salz. 80 g Mehl, 70 g Speisestärke

Für die Füllung:

30 g abgeriebene Mandeln, 30 g Walnüsse, 80 g BitterSchokolade, 80 g gemischte kandierte Früchte, 500 g Sahne, 150 g Puderzucker, 300 g frischer Ricotta, 30 g Kakaopulver

Ausserdem:

Maraschino, Grand Marnier

Zum Garnieren:

Kakaopulver und Puderzucker

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2. Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis es fast weiss ist. Die abgeriebene Zitronenschale und das Salz unterrühren und nach und nach das Mehl sowie die Speisestärke untermischen.

3. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse heben.

4. Eine Springform von 24 cm Durchmesser mit Pergamentpapier auslegen, den Teig einfüllen, glatt streichen und in Ofen etwa 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

5. Sofort aus der Form stürzen, das Papier vorsichtig abziehen und den Kuchen auskühlen lassen.

6. Inzwischen die Mandeln mit den Walnüssen in einer Pfanne anrösten und anschliessend fein hacken.

7. Die BlockSchokolade fein raspeln. Die kandierten Früchte grob hacken.

8. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, den Ricotta durch ein Sieb streichen und die Sahne unterheben.

9. Unter zwei Drittel der Masse das Kakaopulver, die gerösteten Nüsse und die geraspelte BlockSchokolade mischen. Unter die restliche Ricottamischung die kandierten Früchte heben.

10. Vom Biskuit die Kruste abschneiden und den Boden im Verhältnis ein Drittel zu zwei Drittel quer durchschneiden.

11. Die beiden Böden gut mit Alkohol tränken. Mit der dickeren Teigplatte eine Kuppelform von etwa 20 cm Durchmesser auskleiden.

12. Die weisse Füllmasse einfüllen und den Teig entlang bis zum Rand hoch verstreichen. Die dunkle Füllmasse in die Kuppel füllen, oben glatt streichen und die verbliebene Teigplatte als Deckel auflegen.

13. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens für 7-8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

14. Zum Servieren den Zuccotto auf eine Platte stürzen und mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben. 



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar