Gedämpfter Barsch (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g Lotoswurzeln, 250 g SalatGurke, 250 g Möhren, 100 ml Apfelessig, 250 ml Gemüsefond, 2-3 Tl Zucker, 1/2 Tl Salz, 8 Bambusblätter, 500 g Seebarschfilet, 2-3 El Sesamöl, 2-3 El Ingwersaft, 2-3 El Mirin, 250 g Muscheln (aus dem Glas)

1. Die Lotoswurzeln schälen und ringförmig zwischen den Hohlräumen einschneiden. Anschliessend in dünne Ringe schneiden.

2. Gurke und Möhre schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Apfelessig mit dem Gemüsefond und den Gewürzen mischen.

3. Die Mischung im Wok zum Kochen bringen. Das vorbereitete Gemüse hineingeben und bei milder Hitze ca. 5-6 Minuten garen. Anschliessend herausnehmen und gut abtropfen lassen.

4. Die Bambusblätter mit warmem Wasser abspülen und trocknen lassen. Die Bambusblätter in ein Dampfkörbchen geben und so weit überstehen lassen, dass sie über dem Gargut später geschlossen werden können.

5. Das barschfilet waschen und trocknen. Das Öl mit Ingwersaft und Mirin verrühren und die Fischfilets darin 4-5 Minuten marinieren. Die Muscheln in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

6. Die Gemüsemischung auf den Bambusblättern verteilen. Die Fischfilets mit der Marinade darauf legen und die Muscheln darüber geben. Die Bambusblätter über dem Gargut zusammenklappen und die Päckchen in das Dampfkörbchen legen.

7. Den Gemüsefond wieder zum Kochen bringen und das Dampfkörbchen in den Wok setzen. Bei milder Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten dämpfen. Den Barsch anrichten und servieren. 


4452 Rezepte


Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar