Schokoladen-Crepes mit Cashew-Kernen & Ahornsirup (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
 Für den Teig: 

25 g Edelbitter-Schokolade, 100 g Mehl, 2 El Zucker, 1 Ei, 300 ml Milch, Öl, 100 g Cashew-Kerne, 50 ml Ahornsirup, 8 Kugeln Vanilleeis

Für die Sauce:

125 ml Sahne, 75 ml Milch, 100 g Edelbitter-Schokolade Zutaten:
Für die Crepes:

Schokolade zerkleinern, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker untermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken und das Ei mit etwas Milch hineingeben. Von der Mitte her verrühren, dabei nach und nach die übrige Milch unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Geschmolzene Schokolade vollständig unterrühren. 

Für die Sauce:

Schokolade zerkleinern. Sahne und Milch aufkochen. Vom Feuer nehmen und die Schokolade einrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Etwas abkühlen lassen. 

In einer Pfanne 8 dünne Crepes goldgelb ausbacken. Fertige Crepes warm halten. Danach die Cashew-Kerne grob hacken und leicht rösten. Mit dem Ahornsirup mischen. Zum Schluss die Crepes auf Tellern zu Vierteln falten und mit dem Sirup übergiessen. Mit je einer Kugel Vanilleeis und dem Ahornsirup servieren. 



4423 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar