Gerösteter Kürbis

Zutaten:
2 Hokkaido-Kürbisse (a 600 g), Salz, Pfeffer, 2 El Olivenöl, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 3 Stiele Salbei, 50 g AmarettiKekse, 50 g Parmesan (am Stück), 50 g weiche Butter, Muskatnuss

1. Kürbisse halbieren und die Kerne entfernen. Innen salzen und pfeffern und leicht ölen. Im auf 210 Grad vorgeheizten Ofen (Umluft nicht empfehlenswert) ca. 40 Minuten weich backen.

2. Inzwischen die Schalotten pellen und fein würfeln. Knoblauch hacken. Zusammen mit 1 El Olivenöl farblos anschwitzen. Salbei fein schneiden und dazugeben. Die AmarettiKekse zerstossen, Parmesan fein reiben.

3. Das Kürisfleisch aus den Kürbissen kratzen. Alle Zutaten vermengen und kurz erhitzen. Salzen, pfeffern und mit etwas Muskat würzen. Mit einigen AmarettiKeksen garnieren. 



4436 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar