Rotbarsch mit Chorizo-Bröseln (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Kg grosse festkochende Kartoffeln, 4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 200 g stückige Tomaten (aus der Packung), 75 g Paniermehl, 150 g Chorizo, 1 Bund Basilikum, 2 Zweige Rosmarin, 1/2 Tl Fenchelsaat, 800 g Rotbarschfilet

1. Die Kartoffeln schälen und waschen. Längs in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel in 2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer wenden. Eine grosse Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin von jeder Seite eine Minute braten. In einen Bräter oder auf ein Blech geben und im vorgeheizten Ofen 12 Minuten bei 200 Grad (Umluft: 185 Grad) backen.

2. Die Semmelbrösel mit dem restlichen Olivenöl mischen. Chorizo fein würfeln und die Kräuter fein schneiden. Beides mit dem Fenchel unter die Brösel mischen. Den Fisch salzen und pfeffern.

3. Den Bräter aus dem Ofen nehmen und die stückigen Tomaten auf den Kartoffeln verteilen, salzen und pfeffern. Die Fischfilets darauf legen. Alles mit dem Paniermehl bestreuen und weitere 12 Minuten goldbraun backen.



4444 Rezepte


Tags:

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Angeln Rezepte Fische Says:

    Hallo, hört sich sehr lecker an, bin gespannt, Gruß Peter

Schreibe einen Komentar