Auberginen-Rouladen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Zwiebeln, 100 ml Olivenöl, 1 Packung stückige Tomaten (400 g), Salz, Pfeffer, 1-2 Auberginen (200 g), 300 g Mozzarella, 80 g frisch geriebener Parmesan, Holzstäbchen

Für die TomatenSauce die Zwiebeln schälen und klein würfeln, anschliessend in etwa 3 Esslöffeln Öl weich dünsten. Die stückigen Tomaten hinzufügen. Alles offen einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce anschliessend in eine Auflaufform giessen. Die Auberginen waschen und den Stielansatz entfernen. Die Auberginen längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne in reichlich Öl von jeder Seite etwa 2 Minuten goldgelb braten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 250 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Aberginenscheiben damit belegen, salzen und pfeffern, aufrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Nebeneinander in die Form legen. Mit dem Parmesan bestreuen und im Backofen etwa 15 Minuten überbacken.



4441 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar