Spinat-Pilz-Sauce mit geröstetem Knoblauch (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 kleine Knoblauchknolle, 1 El Olivenöl, 200 g braune Champignons (in feinen Scheiben), 200 g junger Spinat, 200 g Brunch Classic, reichlich frisch geriebene Muskatnuss, 100 ml Sahne, Salz, Pfeffer

1. Knoblauchknolle im Ganzen in etwas Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 6) ca. 35-45 Minuten rösten, bis sie weich ist (testen indem Sie mit einem Messer hineinstechen).

2. In der Zwischenzeit das Öl in einem grossen Topf erhitzen und die Pilze sanft andünsten, bis sie sich langsam bräunen. Spinat hinzufügen, abdecken und einige Minuten sanft erwärmen, bis er zusammengefallen ist.

3. Knoblauch aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann den Boden abschneiden und die Zehen einzeln aus der Schale herauspressen. Mit dem Brunch Classic und reichlich Muskatnuss in der Küchenmaschine glatt mixen.

4. Knoblauchmischung in einen kleinen Topf geben, Sahne hinzufügen und sanft erhitzen, bis eine glatte Sauce entsteht. Dabei mit einem Kochlöffel umrühren.

5. Pilze und Spinatmischung hinzufügen und erhitzen, bis die Sauce wieder glatt ist. Abschmecken und servieren.



4426 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar