Königsberger Klopse (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1-2 altbackene Brötchen, 600 g Kalbshack, 1 GemüseZwiebel (fein gewürfelt), 1 Knoblauchzehe (fein gehackt), 1 Tl Dijon-Senf, 1 El fein gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer, 50 g Butter, 50 g Mehl, 2 El Kapern, 200 g Sahne

Brötchen in warmem Wasser 10 Minuten einweichen und ausdrücken. Mit Hackfleisch, Zwiebelwürfeln, Knoblauch, Dijon-Senf und Petersilie in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu 8 runden Klopsen formen. Ca. 2 l leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Hackbällchen in das kochende Wasser geben. Bei mittlerer Hitze knapp unter dem Siedepunkt ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und warm halten. 800 ml vom Kochfond abmessen und in einen zweiten Topf geben. Butter und Mehl miteinander verkneten. Die Mischung flöckchenweise unter Rühren zum abgemessenen Fond geben und 2 Minuten kochen lassen. Anschliessend die Kapern und die Sahne dazugeben, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ganz zum Schluss die Klopse in die Sauce geben. Dazu servieren Sie Risi Bisi.



Tags:

Schreibe einen Komentar