Würziger Käsekuchen

Zutaten:
Für den Teig:
125 g Mehl, 75 g Instant-Hafeflocken, 1/2 Tl backpulver, 1 Priese Salz, 120 g Butter, 1 Ei

Für den Belag:
250 g gekochter Schinken (fein gewürfelt), 250 g Gouda (gerieben), 250 g Champignons (geschnitten), 1 Zwiebel (klein gehackt), 2 Eier, 1/8 l Milch, 1/8 l Kokosmilch, 1 Priese Salz, 40 g Instant-haferflocken, 50 g Butter

1. Für den Teig Mehl, Haferflocken und Backpulver auf ein Backbrett geben. Darauf Salz, weiche Butter und das Ei verteilen. Alles gut verkneten und 20 Minuten kühl stellen.

2. Eine Springform von 26 cm Durchmesser fetten, und den Boden mit 2/3 des Teiges auslegen. Aus dem Rest eine Rolle formen, die ca. 3 cm am Formenrand hochgedrückt wird.

3. Den Boden mehrmals mit einer Babel einstechen, dann bei 200 Grad auf der untersten Einschubleiste vorbacken, bis er braun zu werden beginnt.

4. In der Zwischenzeit Schinken, Käse, Champignons und Zwiebelwürfel vermischen. Eier mit Milch, Kokosmilch, Salz und Instant-Haferflocken verschlagen.

5. Vorbereitete Zutaten auf dem vorgebackenen Boden verteilen, die Eiermilch darüber giessen und mit Butterflöckchen belegen.

6. Bei 200 Grad 40-45 Minuten goldbraun backen.

7. Ergibt ca. 12 Stücke.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar