Fleisch-Champignon-Torte

Zutaten:
450 g Blätterteig (tiefgekühlt), 2 Zwiebeln, 500 g frische Champignons, 1 Bund Petersilie, 1 Knoblauchzehe, 1 El Butter oder Margarine, 1 altbackenes Brötchen, 650 g Schweinehackfleisch, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 1/2 Tl Thymian, 1 cl Weinbrand, 1 Eigelb, 1 El Milch

1. Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen.

2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie hacken, Knoblauchzehe abziehen, zerdrücken.

3. Fett in der Pfanne erhitzen und die vorbereiteten Zutaten darin andünsten. Brötchen einweichen, ausdrücken.

4. Alles mit Ei und Hackfleisch vermengen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Weinbrand abschmecken.

5. Die Hälfte des Blätterteigs ausrollen und in eine mit kaltem Wasser ausgespülte, flache Auflaufform legen. Füllung gleichmässig darauf verteilen.

6. Restlichen Blätterteig ausrollen und darüber legen. Die überstehenden Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden. Teigrand gut andrücken.

7. Aus den Teigresten kleine Vertiefungen schneiden und auf die Torte setzen. Das Eigelb mit der Milch verschlagen und Oberfläche damit bestreichen. Torte im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar